Vermittler, SEI, Dumas

1. Freundlicher, stets gut und optimistisch gestimmter Mensch. Zwingt seinen Willen den Anderen nicht auf. Verbirgt seine echten Gefühle. Stets gleich warm, fürsorglich, lächelnd. Kann weder bitten noch Gefälligkeiten verlangen, versucht all seine Bedürfnisse aus eigenen Kräften zu befriedigen.


2. Feines Gefühl der Natur und Kunst. Kann sich einmal erlebte Emotionen merken und wiedergeben. So hat Aiwasowski seine Marinemalerei-Bilder in einem Zimmer ohne Meeresblick und mit dunkelroten Wänden gezeichnet. Schätzt das Leben mit all seinen Facetten. Liebt das Vergnügen und weiß es zu schenken. Ein Künstler in der Liebe.


3. Respektiert sehr den Komfort anderer Menschen, ist aufmerksam und fürsorglich. Sehr schnelle, bewusste emotionale Reaktionen zielen darauf, die Emotionen der Umgebung zu erforschen und zu ändern. Das ist ein Grund für viele kleine Scherze, von denen er sich schnell wieder distanziert, falls sie nicht passen. Es finden eine ständige emotionale Kreativität statt, eine Suche nach den wirksamsten Varianten, den Partner zu aktivieren. Mit besonderem Eifer überwacht die Laune seiner Nächsten.


4. Kann nicht streiten, „nein“ sagen, einen unerwünschten Kontakt abbrechen. Hat deswegen Angst vor denjenigen, die „festkleben“ können. Braucht einen Partner, der unter allen Umständen auch nicht zum Streiten neigt, sondern geht und knallt die Tür zu. Genauso benimmt sich sein Dual. Z.B. Dumas der Ältere suchte sich aus der Mehrzahl seiner Geliebten Ida Ferrier dafür aus, dass sie ihn an einer längeren Leine gehalten hat, als die anderen.


5. Sieht Bedürfnisse der Menschen, das System ihrer Motivationen, überzeugt und überredet alle gerne. Braucht aber einen Dual als Freund, um zu wissen, wenn es sich lohnt zu überreden und wozu, denn so ein Freund kennt die potenzielle Möglichkeiten der Menschen, der Ideen, der Vorhaben.


6. Setzt sich nicht gerne ins Bild, solange man ihn nicht braucht. Versucht, nicht aufzufallen, weder negativ noch positiv. Mag keine Konkurrenz. Zeigt Initiative nur im eigenen Bereich. Interessant, dass der große Dumas einen heimlichen Co-Autor brauchte, einen LSI, der die Entwürfe für „Die drei Musketiere“, „Der Graf von Monte Christo“ und die Mehrzahl anderer Romane schrieb, bevor der Schriftsteller sich dieser selbst vorgenommen hat.


7. Schlechte körperliche Verfassung zwingt ihn zu untertauchen und auszukurieren. Wenn sich die Laune verschlechtert, dann kann er andere Menschen nicht manipulieren. Wozu sich dann unterhalten?


© Autor: Igor Weisband, 1986
© Übersetzung: Albert Schneider, 2011

Diese Beschreibung ist nicht nach Funktionen gegliedert. Andere Übersetzungesvarianten sind evtl. auf folgenden Seiten verfügbar:
http://www.socioniko.net/de/1.1.types/se.html
http://www.team-space.net/models/socionics/german/types/ISFP.htm